prävention

Präventionskurse als Einstieg in das gesundheitsorientierte Fitnesstraining.
Kleine Gruppen, professionell betreut, zertifiziert von der zentralen Prüfstelle Prävention.

Bis zu 80% von der Krankenkasse bezuschusst

§20 Präventionskurse

Das Wichtigste vorab: Präventionskurs ist nicht gleich Rehasport!

Bei Präventionskursen handelt es sich um ein hochwertiges Kleingruppentraining, das von zertifizierten Trainern durchgeführt wird. Präventionskurse sind außerdem in der Regel krankenkassengestützt.

Die Bandbreite an Präventionskursen ist groß und bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen zahlreiche Möglichkeiten. So bieten wir unter anderem das „Funktionelle Zirkeltraining“, „Ganzkörperkräftigung“ oder olympisches Gewichtheben  an

Alle von uns angebotenen Präventionskurse sind von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ zertifiziert und anerkannt. Wir bieten für jeden Trainingsstand geeignete Kurse an:

– Funktionelles Zirkeltraining – Unser Einstiegskurs.
– Ganzkörper Krafttraining – Ganzkörper Training  für Anfänger und Fortgeschrittene.
– Funktionelles Core und Langhanteltraining  – Für ambitionierte Trainierende, Grundlagen des olympischen Gewichthebens.
– Kettlebell Training – In Planung.
– Slingtraining – In Planung. 
– Functional Bootcamp – In Planung

Aktuelle Termine ->

90% der Krankenkassen bezuschussen Präventionskurse, sofern diese von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ anerkannt sind.  Ob und inwieweit die Kosten für einen Kurs übernommen werden, ist mit der jeweiligen Krankenkasse zu klären (i.d.R. zwischen 80% und 100%), ebenfalls, wie viele Kurse pro Jahr bezuschusst werden.

Folgende Dinge gilt es außerdem zu beachten:

– Um eine Bezuschussung zu erhalten, müssen Sie in.d.R. an 80% der Trainingseinheiten teilgenommen haben.

– Nach Absolvierung des Kurses bekommen Sie von uns alle notwendigen Unterlagen, die Sie gemeinsam mit der Kursrechnung an Ihre Krankenkasse senden müssen.

– Jeder Präventionskurs kann auch ohne die Bezuschussung der Krankenkasse besucht werden.

Aktuelle Termine ->

– Die Qualitätsstandards bei Präventionskursen sind aufgrund der offiziellen Zertifizierung besonders hoch. Kurskonzept wie Kurstrainer unterliegen ganz bestimmten Vorgaben und Anforderungen.

–  Alle Trainer sind studierte Sportwissenschaftler, ausgebildete Physiotherapeuten oder haben ein vergleichbares Studium/ eine vergleichbare Ausbildung absolviert.

– Die Krankenkasse übernimmt den Großteil der Kosten.

–  Das Kleingruppentraining mit maximal 12 Teilnehmern pro Kurs stellt auf der einen Seite die individuelle Betreuung jedes Teilnehmers sicher, auf der anderen Seite motiviert das Training mit mehreren Teilnehmern und macht Spaß.

– Deshalb solltest Du einen Präventionskurs buchen 😉

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Zirkeltraining

In unserem Präventionskurs „Funktionelles Zirkeltraining“ absolvieren Sie verschiedene Übungen direkt nacheinander. Für jede Übung stehen verschiedene Belastungsstufen zur Auswahl, sodass Sie individuell die optimale Belastung wählen können, um Ihrem Trainingszustand gerecht zu werden! Über- oder Unterforderung werden dadurch ausgeschlossen! Jeder kann an diesem Kurs Teilnehmen, unabhängig von Vorerfahrung und Fitnesszustand.
Es werden alle grundlegenden Bewegungsrichtungen trainiert. Zusätzlich werden Koordination, Sensomotorik, Balance und Ausdauer geschult und verbessert!

Als Trainingsmaterialien kommen das eigene Körpergewicht, Langhanteln, Kettlebells, Slingtrainer sowie verschiedene instabile Untergründe zum Einsatz.

Informationen:

– Kursnummer (für die Zentrale Prüfstelle Prävention): 20170313-904261

– Voraussetzungen: Es wird keine Vorerfahrung vorausgesetzt.

– Der Kurs besteht aus 10 Einheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: 149€ Normalpreis/ 129€ Frühbucher und FiZ-Mitglieder (anzugeben beim Buchungsvorgang)

– Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

– Verantstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Core- und Langhanteltraining

Der Präventionskurs Funktionelles Core und Langhanteltraining  ist der anspruchsvollste Kurs in unserem Programm. Er führt nämlich in die Techniken des Olympischen Gewichthebens ein. Eine gute „Grundfitness“ und/oder starke Motivation werden vorausgesetzt. Ebenso sollten keine körperlichen Einschränkungen (akute oder erst vor kurzem verheilte Verletzungen des Bewegungsapparates – im Zweifel nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!) vorliegen.

Von diesem Kurs sind wir besonders begeistert! Er ermöglicht –  von den Krankenkassen gefördert – komplexe Langhantelübungen in einer kleinen Gruppe zu erlernen! Klassische Übungen wie das Kreuzheben oder die Frontkniebeuge werden durch Olympische Langhantelübungen ergänzt. Der Kurs umfasst 12 Trainingseinheiten, so dass neben dem Erlernen neuer Übungen auch genug Raum für Praxiseinheiten sichergestellt ist. Freuen Sie sich unter anderem auf Kreuzheben, Ausfallschritte, Rudern mit der Langhantel, Umsetzen, Reißen, Ausstoßen, Überkopfkniebeuge… ebenso wie Eigengewichtsübungen wie Liegestütze, Burpees oder Seitstütz.

Informationen:

– Name für die Zentrale Prüfstelle Prävention: „Funktionelles Core & Langhanteltraining“, Kursnummer: 20171218-974285

–  Voraussetzungen: Eine gewisse Grundfitness und ggf. Erfahrungen mit Langhanteltraining erwünscht.

– Der Kurs besteht aus 12 Trainingseinheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: Normalpreis 159€/ 139€ für Frühbucher und FiZ-Mitglieder

–  Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

–  Veranstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

prävention

Präventionskurse als Einstieg in das gesundheitsorientierte Fitnesstraining.
Kleine Gruppen, professionell betreut, zertifiziert von der zentralen Prüfstelle Prävention.
Bis zu 80% von der Krankenkasse bezuschusst

§20 Präventionskurse

Das Wichtigste vorab: Präventionskurs ist nicht gleich Rehasport!

Bei Präventionskursen handelt es sich um ein hochwertiges Kleingruppentraining, das von zertifizierten Trainern durchgeführt wird. Präventionskurse sind außerdem in der Regel krankenkassengestützt.

Die Bandbreite an Präventionskursen ist groß und bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen zahlreiche Möglichkeiten. So bieten wir unter anderem das „Funktionelle Zirkeltraining“, „Ganzkörperkräftigung“ oder olympisches Gewichtheben  an

Alle von uns angebotenen Präventionskurse sind von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ zertifiziert und anerkannt. Wir bieten für jeden Trainingsstand geeignete Kurse an:

– Funktionelles Zirkeltraining – Unser Einstiegskurs.
– Ganzkörper Krafttraining – Ganzkörper Training  für Anfänger und Fortgeschrittene.
– Funktionelles Core und Langhanteltraining  – Für ambitionierte Trainierende, Grundlagen des olympischen Gewichthebens.
– Kettlebell Training – In Planung.
– Slingtraining – In Planung. 
– Functional Bootcamp – In Planung

Aktuelle Termine ->

90% der Krankenkassen bezuschussen Präventionskurse, sofern diese von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ anerkannt sind.  Ob und inwieweit die Kosten für einen Kurs übernommen werden, ist mit der jeweiligen Krankenkasse zu klären (i.d.R. zwischen 80% und 100%), ebenfalls, wie viele Kurse pro Jahr bezuschusst werden.

Folgende Dinge gilt es außerdem zu beachten:

– Um eine Bezuschussung zu erhalten, müssen Sie in.d.R. an 80% der Trainingseinheiten teilgenommen haben.

– Nach Absolvierung des Kurses bekommen Sie von uns alle notwendigen Unterlagen, die Sie gemeinsam mit der Kursrechnung an Ihre Krankenkasse senden müssen.

– Jeder Präventionskurs kann auch ohne die Bezuschussung der Krankenkasse besucht werden.

Aktuelle Termine ->

– Die Qualitätsstandards bei Präventionskursen sind aufgrund der offiziellen Zertifizierung besonders hoch. Kurskonzept wie Kurstrainer unterliegen ganz bestimmten Vorgaben und Anforderungen.

–  Alle Trainer sind studierte Sportwissenschaftler, ausgebildete Physiotherapeuten oder haben ein vergleichbares Studium/ eine vergleichbare Ausbildung absolviert.

– Die Krankenkasse übernimmt den Großteil der Kosten.

–  Das Kleingruppentraining mit maximal 12 Teilnehmern pro Kurs stellt auf der einen Seite die individuelle Betreuung jedes Teilnehmers sicher, auf der anderen Seite motiviert das Training mit mehreren Teilnehmern und macht Spaß.

– Deshalb solltest Du einen Präventionskurs buchen 😉

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Zirkeltraining

In unserem Präventionskurs „Funktionelles Zirkeltraining“ absolvieren Sie verschiedene Übungen direkt nacheinander. Für jede Übung stehen verschiedene Belastungsstufen zur Auswahl, sodass Sie individuell die optimale Belastung wählen können, um Ihrem Trainingszustand gerecht zu werden! Über- oder Unterforderung werden dadurch ausgeschlossen! Jeder kann an diesem Kurs Teilnehmen, unabhängig von Vorerfahrung und Fitnesszustand.
Es werden alle grundlegenden Bewegungsrichtungen trainiert. Zusätzlich werden Koordination, Sensomotorik, Balance und Ausdauer geschult und verbessert!

Als Trainingsmaterialien kommen das eigene Körpergewicht, Langhanteln, Kettlebells, Slingtrainer sowie verschiedene instabile Untergründe zum Einsatz.

Informationen:

– Kursnummer (für die Zentrale Prüfstelle Prävention): 20170313-904261

– Voraussetzungen: Es wird keine Vorerfahrung vorausgesetzt.

– Der Kurs besteht aus 10 Einheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: 149€ Normalpreis/ 129€ Frühbucher und FiZ-Mitglieder (anzugeben beim Buchungsvorgang)

– Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

– Verantstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Core- und Langhanteltraining

Der Präventionskurs Funktionelles Core und Langhanteltraining  ist der anspruchsvollste Kurs in unserem Programm. Er führt nämlich in die Techniken des Olympischen Gewichthebens ein. Eine gute „Grundfitness“ und/oder starke Motivation werden vorausgesetzt. Ebenso sollten keine körperlichen Einschränkungen (akute oder erst vor kurzem verheilte Verletzungen des Bewegungsapparates – im Zweifel nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!) vorliegen.

Von diesem Kurs sind wir besonders begeistert! Er ermöglicht –  von den Krankenkassen gefördert – komplexe Langhantelübungen in einer kleinen Gruppe zu erlernen! Klassische Übungen wie das Kreuzheben oder die Frontkniebeuge werden durch Olympische Langhantelübungen ergänzt. Der Kurs umfasst 12 Trainingseinheiten, so dass neben dem Erlernen neuer Übungen auch genug Raum für Praxiseinheiten sichergestellt ist. Freuen Sie sich unter anderem auf Kreuzheben, Ausfallschritte, Rudern mit der Langhantel, Umsetzen, Reißen, Ausstoßen, Überkopfkniebeuge… ebenso wie Eigengewichtsübungen wie Liegestütze, Burpees oder Seitstütz.

Informationen:

– Name für die Zentrale Prüfstelle Prävention: „Funktionelles Core & Langhanteltraining“, Kursnummer: 20171218-974285

–  Voraussetzungen: Eine gewisse Grundfitness und ggf. Erfahrungen mit Langhanteltraining erwünscht.

– Der Kurs besteht aus 12 Trainingseinheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: Normalpreis 159€/ 139€ für Frühbucher und FiZ-Mitglieder

–  Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

–  Veranstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

prävention

Präventionskurse als Einstieg in das gesundheitsorientierte Fitnesstraining.
Kleine Gruppen, professionell betreut, zertifiziert von der zentralen Prüfstelle Prävention.
Bis zu 80% von der Krankenkasse bezuschusst

§20 Präventionskurse

Das Wichtigste vorab: Präventionskurs ist nicht gleich Rehasport!

Bei Präventionskursen handelt es sich um ein hochwertiges Kleingruppentraining, das von zertifizierten Trainern durchgeführt wird. Präventionskurse sind außerdem in der Regel krankenkassengestützt.

Die Bandbreite an Präventionskursen ist groß und bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen zahlreiche Möglichkeiten. So bieten wir unter anderem das „Funktionelle Zirkeltraining“, „Ganzkörperkräftigung“ oder olympisches Gewichtheben  an

Alle von uns angebotenen Präventionskurse sind von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ zertifiziert und anerkannt. Wir bieten für jeden Trainingsstand geeignete Kurse an:

– Funktionelles Zirkeltraining – Unser Einstiegskurs.
– Ganzkörper Krafttraining – Ganzkörper Training  für Anfänger und Fortgeschrittene.
– Funktionelles Core und Langhanteltraining  – Für ambitionierte Trainierende, Grundlagen des olympischen Gewichthebens.
– Kettlebell Training – In Planung.
– Slingtraining – In Planung. 
– Functional Bootcamp – In Planung

Aktuelle Termine ->

90% der Krankenkassen bezuschussen Präventionskurse, sofern diese von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ anerkannt sind.  Ob und inwieweit die Kosten für einen Kurs übernommen werden, ist mit der jeweiligen Krankenkasse zu klären (i.d.R. zwischen 80% und 100%), ebenfalls, wie viele Kurse pro Jahr bezuschusst werden.

Folgende Dinge gilt es außerdem zu beachten:

– Um eine Bezuschussung zu erhalten, müssen Sie in.d.R. an 80% der Trainingseinheiten teilgenommen haben.

– Nach Absolvierung des Kurses bekommen Sie von uns alle notwendigen Unterlagen, die Sie gemeinsam mit der Kursrechnung an Ihre Krankenkasse senden müssen.

– Jeder Präventionskurs kann auch ohne die Bezuschussung der Krankenkasse besucht werden.

Aktuelle Termine ->

– Die Qualitätsstandards bei Präventionskursen sind aufgrund der offiziellen Zertifizierung besonders hoch. Kurskonzept wie Kurstrainer unterliegen ganz bestimmten Vorgaben und Anforderungen.

–  Alle Trainer sind studierte Sportwissenschaftler, ausgebildete Physiotherapeuten oder haben ein vergleichbares Studium/ eine vergleichbare Ausbildung absolviert.

– Die Krankenkasse übernimmt den Großteil der Kosten.

–  Das Kleingruppentraining mit maximal 12 Teilnehmern pro Kurs stellt auf der einen Seite die individuelle Betreuung jedes Teilnehmers sicher, auf der anderen Seite motiviert das Training mit mehreren Teilnehmern und macht Spaß.

– Deshalb solltest Du einen Präventionskurs buchen 😉

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Zirkeltraining

In unserem Präventionskurs „Funktionelles Zirkeltraining“ absolvieren Sie verschiedene Übungen direkt nacheinander. Für jede Übung stehen verschiedene Belastungsstufen zur Auswahl, sodass Sie individuell die optimale Belastung wählen können, um Ihrem Trainingszustand gerecht zu werden! Über- oder Unterforderung werden dadurch ausgeschlossen! Jeder kann an diesem Kurs Teilnehmen, unabhängig von Vorerfahrung und Fitnesszustand.
Es werden alle grundlegenden Bewegungsrichtungen trainiert. Zusätzlich werden Koordination, Sensomotorik, Balance und Ausdauer geschult und verbessert!

Als Trainingsmaterialien kommen das eigene Körpergewicht, Langhanteln, Kettlebells, Slingtrainer sowie verschiedene instabile Untergründe zum Einsatz.

Informationen:

– Kursnummer (für die Zentrale Prüfstelle Prävention): 20170313-904261

– Voraussetzungen: Es wird keine Vorerfahrung vorausgesetzt.

– Der Kurs besteht aus 10 Einheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: 149€ Normalpreis/ 129€ Frühbucher und FiZ-Mitglieder (anzugeben beim Buchungsvorgang)

– Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

– Verantstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

Funktionelles Core- und Langhanteltraining

Der Präventionskurs Funktionelles Core und Langhanteltraining  ist der anspruchsvollste Kurs in unserem Programm. Er führt nämlich in die Techniken des Olympischen Gewichthebens ein. Eine gute „Grundfitness“ und/oder starke Motivation werden vorausgesetzt. Ebenso sollten keine körperlichen Einschränkungen (akute oder erst vor kurzem verheilte Verletzungen des Bewegungsapparates – im Zweifel nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!) vorliegen.

Von diesem Kurs sind wir besonders begeistert! Er ermöglicht –  von den Krankenkassen gefördert – komplexe Langhantelübungen in einer kleinen Gruppe zu erlernen! Klassische Übungen wie das Kreuzheben oder die Frontkniebeuge werden durch Olympische Langhantelübungen ergänzt. Der Kurs umfasst 12 Trainingseinheiten, so dass neben dem Erlernen neuer Übungen auch genug Raum für Praxiseinheiten sichergestellt ist. Freuen Sie sich unter anderem auf Kreuzheben, Ausfallschritte, Rudern mit der Langhantel, Umsetzen, Reißen, Ausstoßen, Überkopfkniebeuge… ebenso wie Eigengewichtsübungen wie Liegestütze, Burpees oder Seitstütz.

Informationen:

– Name für die Zentrale Prüfstelle Prävention: „Funktionelles Core & Langhanteltraining“, Kursnummer: 20171218-974285

–  Voraussetzungen: Eine gewisse Grundfitness und ggf. Erfahrungen mit Langhanteltraining erwünscht.

– Der Kurs besteht aus 12 Trainingseinheiten zu je 60 Minuten.

– Kosten: Normalpreis 159€/ 139€ für Frühbucher und FiZ-Mitglieder

–  Bezuschussung von bis zu 80% bei regelmäßiger Teilnahme

–  Veranstaltungsort: Stärker Dojo Kiel (Grasweg)

Aktuelle Termine ->

Aktuelle Trainingsstunden im STKR Dojo

Montag

 

 

 

 

 

 

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

19:00-20:00 Prävention Kurs

20:00-21:00 Prävention Kurs

Dienstag

 

 

 

 

17:00-18:00 Prävention Kurs

18:00-19:00 KBAnfänger 2020

19:00-20:00 Kettlebell Advanced

Mittwoch

 

 

 

 

 

 

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

19:00-20:00 Prävention Kurs

20:00-21:00 Prävention Kurs

Donnerstag

08:00-09:00 Kettlebell Mixed

 

 

 

 

 

 

19:00-20:00 Kettlebell Advanced

Freitag

 

 

 

 

 

 

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

Samstag

Sonntag

 

 

10:00-11:00 Kettlebell Mixed

Aktuelle Trainingsstunden im STKR Dojo

Montag

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

19:00-20:00 Prävention Kurs

20:00-21:00 Prävention Kurs

Dienstag

17:00-18:00 Prävention Kurs

18:00-19:00 KBAnfänger 2020

19:00-20:00 Kettlebell Advanced

Mittwoch

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

19:00-20:00 Prävention Kurs

20:00-21:00 Prävention Kurs

Donnerstag

8:00-9:00 Kettlebell Mixed

19:00-20:00 Kettlebell Advanced

Freitag

18:00-19:00 Kettlebell Mixed

Samstag

Sonntag

10:00-11:00 Kettlebell Mixed

HIER
GEHT`S LOS!



appointman

get up & get in

Ich möchte stärker werden!

Newsletter abonnieren

X